Heilungsräume Ravensburg (Healing Rooms) e. V.

 

Heilungsräume "Healing Rooms" - was steckt dahinter?

In den Heilungsräumen Ravensburg bietet Ihnen ein Team an, für ihr körperliches, seelisches und geistliches Wohlbefinden zu beten.

 

Wer sind wir?

Wir sind eine Gruppe von Christen aus verschiedenen Gemeinden. Unsere Arbeit ist über- konfessionell, uns ist die Einheit der Christen wichtig. Unser Dienst wird allein aus Spenden getragen.

Was glauben wir?

Wir sind der festen Überzeugung, dass der Gott der Bibel auch heute noch heilt. Er hat seinen einzigen Sohn Jesus in die Welt geschickt, damit dieser am Kreuz alle Schuld und alle Krankheit stellvertretend für die Menschen bezahlt (Jesaja 53).

 

Wer heilt?

Nicht wir heilen oder besitzen besondere Kräfte, sondern allein Jesus Christus heilt. Er kam, um zu heilen, zu befreien und zu retten. Er bestimmt den Zeitpunkt der Heilung und die Art und Weise. Oft geht Gott mit uns einen Weg der inneren und äußeren Heilung.

Was ist unsere Aufgabe?

Die Christen in den Heilungsräumen sind eine Art Vermittler, durch welche die Kraft Gottes auch heute noch wirkt. “Den Kranken werden sie (die Gläubigen) die Hände auflegen und sie heilen” verspricht Jesus im Neuen Testament (Markus 16, 18b).

Was erwartet Sie?

Am Empfang liegt ein Anmeldebogen aus, auf dem Sie Ihre Anliegen kurz beschreiben. Montags können Sie außerdem bei einem geistlichen Impuls ab 19.00 Uhr dabei sein. Danach bilden sich die Gebetsgruppen aus 2 - 3 Mitarbeitern. Das Gebetsteam hört zuerst einmal auf Gott, ohne Kenntnisse vom Gast zu haben. Danach wird  Sie ein Mitarbeiter in der Kapelle oder im Warte-bereich abholen. Vom Gebetsteam werden Sie nach Ihrem Anliegen gefragt. Beim anschlie-ßenden Gespräch und Gebet  werden die Eindrücke aus dem hörenden Gebet mit eingebracht. Wenn Sie es wünschen, werden Ihnen beim Gebet die Hände aufgelegt (z. B. auf Ihre Schultern).  Das Gebet wird mit einem Segen abgeschlossen, wobei wir dabei auch - so gewollt - Sie mit Öl salben.

 

Wie oft darf ich kommen, muss ich mich anmelden?

Sie dürfen jederzeit und immer wieder zu uns kommen, um Gebet zu empfangen. Montags wird der Gast entsprechend der Reihenfolge der Anmeldung in eine Gebetsgruppe eingeteilt. Freitags müssen Sie sich zu festen Terminen anmelden (näheres siehe unter wann, wo, Veranstalt).

 

Sind Sie schon einmal gesegnet worden?

Wenn Sie nicht krank sind, können Sie auch kommen und sich segnen lassen. Segnen bedeutet, sich von der Vater- und Mutterliebe Gottes berühren zu lassen.

 

Haben Sie Interesse, in der Gruppe mitzuwirken?

Dann schauen Sie doch bei den Treffen montags ab 17.30 Uhr
in der Schubertstraße 28 in Ravensburg vorbei.





 

Top